Auslandsaufenthalte 2


Bewerbung

Die Bewerbung für einen Platz als Gaststudent an einer Universität im Ausland läuft von Hochschule zu Hochschule anders ab. Bitte informieren Sie sich gründlich über die einzelnen Unterlagen, die Sie einreichen müssen. Erste Informationen finden Sie meist auf den Seiten des International Office (oder auch International Relations Office, Exchange Office) unter "Admissions" oder "Apply". Wenn Sie etwas nicht verstehen oder sich nicht sicher sind, fragen Sie lieber einmal mehr nach. Die Ansprechpartner sind hier die Mitarbeiter des jeweiligen International Office. Die Bewerbungsfristen sind meist ein halbes oder dreiviertel Jahr vor Beginn des Aufenthaltes. Auch hier schauen Sie am besten auf die Homepage der Gasthochschule.

Unterlagen, die oft verlangt werden:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Auflistung der bisher erbrachten Studienleistungen (Transcript of Records)
  • teilweise ein Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers
  • Sprachzeugnis

Einzureichen sind diese Unterlagen entweder in der jeweiligen Landessprache oder auf Englisch. Für einige Länder müssen Sie zusätzlich ein Schreiben der Bank (Bank Statement) beilegen, das bestätigt, dass Sie oder ein Verwandter/Bekannter über die nötigen finanziellen Mittel verfügt, um Ihnen den Auslandsaufenthalt zu finanzieren. (Studiengebühren, Unterkunftskosten, Lebenshaltungskosten, ggf. Krankenversicherung). Diese Unterlagen benötigt die jeweilige Gasthochschule, um Ihre Visaunterlagen fertigstellen zu können. Dies ist z.B. in den USA der Fall.


Semesterzeiten


Ansprechpartnerinnen

Veronika Fuckel



Uta Baier


Facebook-Gruppe