Universität Baylor Bild1


Die richtige Universität

Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, in welchem Land und an welcher Universität Sie gerne studieren möchten. Die Auswahl ist oft groß und man weiß nicht so recht, worauf es eigentlich ankommt. Hier ein paar Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass die von Ihnen ausgesuchte Hochschule anerkannt ist
  • Bei staatlich anerkannten Hochschulen: von der Regierung, einem Ministerium (entweder auf Bundes- oder Landesebene)
  • Staatliche amerikanische Universitäten tragen in der Regel den Titel "State University" schon im Namen
  • Bei privaten Hochschulen: Sind diese akkreditiert? Wenn ja, von welcher Organisation? Macht die Hochschule auf Ihrer Homepage einen seriösen Eindruck?

  • In einem zweiten Schritt sollten Sie nun herausfinden, ob Ihr Studienfach/Ihre Studienfächer überhaupt an der jeweiligen Hochschule im Ausland angeboten werden. Eine Übersicht der Fakultäten und Studienfächer findet man meist in der Rubrik "Academics" und "Schools and Departments", "Schools and Colleges" oder "Colleges and Institutes". Undergraduate steht für Bachelorstudiengänge, graduate für Master- oder kombinierte Master- und Promotionsstudiengänge


    Bewerbung